Thomas Staas zu Gast bei Stern TV am 03.03.2010
 

Foto © Andreas Held
 
Kurzes Statement zur gestrigen Sendung

Vorab möchte ich mich erstmal bei allen Beteiligten recht herzlich
für die Unterstützung bedanken !
Mein besonderer Dank gilt meinen Nachbarn und dem gesamten
Team von Stern TV.
Die Sendung hat, so denke ich gezeigt, dass wir die Tiere nicht
zu unserem persönlichen Vergnügen halten.
Wie im Beitrag erwähnt, betreibe ich eine Auffangstation und
ein Arterhaltungszentrum !

Irrtümlicherweise wurde im Bericht von einem Reihenhaus
gesprochen, dies ist nicht ganz korrekt.
Die Tiere werden auf einem umgebauten Bauernhof mit ca.
2500 qm Freifläche in artgerechten Gehegen gehalten.
Dies wird in regelmäßigen Abständen von den zuständigen
Behörden überprüft.

Thomas Staas